Vorwort

 

In meinen Anti-Stress-Kursen berichteten mir Kinder zunehmend von ihren Schulängsten. Ihnen fehlt der Mut, ihre Meinung in Konfliktsituationen zu sagen und sich zu wehren. Auch sind sie sich ihrer Stärken nicht bewusst, weil sie sich zu sehr auf ihre Schwächen konzentrieren. Geprägt von dem heutigen Leistungsdruck in der Gesellschaft und den Anforderungen in den Schulen haben Kinder Angst, Fehler zu machen.

Es entsteht Stress auf körperlicher und geistiger Ebene. Denkblockaden im Unterricht und bei den Arbeiten sowie Versagensängste, innere Unruhe, Schlafprobleme, Bauch- und Kopfschmerzen sind die Folgen. Die Geschichte soll Kindern helfen, ihren eigenen Stress rechtzeitig zu erkennen und Mut zu entwickeln, ihn selbstständig bewältigen zu können. Durch positive Glaubenssätze, die abends vor dem Schlafen gehen von den Kindern wiederholt und mit Ihnen als Eltern gemeinsam besprochen werden, erfahren Kinder, dass sie lernen können, an sich zu glauben, ihre Meinung zu äußern und dass es zum Leben dazugehört, Fehler zu machen. Auf diesem Weg werden die neuen positiven Gedanken durch das tägliche Wiederholen langfristig bei Ihrem Kind verinnerlicht und so sein Selbstbewusstsein aufgebaut Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit der Geschichte und bei der Umsetzung der Glaubenssätze im Alltag.

 

       

 ISBN 9783741211737

Elena Grumann

Alle Rechte vorbehalten

Satz und Layout: RpunktDESIGN Hannover

Illustrationen: Anne Rikta Grobe

Lektorat und Korrektorat: Sandra Schmidt,

Lektorat Text-Theke. www.text-theke.com

Druck und Bindung: BoD Books on Demand

Printed in Germany

 

 

 


 

 

 Vielen lieben Dank für die wunderschönen Puffel Zeichnungen und die harmonische Zusammenarbeit

 

Atelier Rikta - Anne Rikta Grobe